Newsletter März 2022

Wir feiern 50 Jahre Wakkerpreis

Stein am Rhein, Meyrin

Sehr geehrte Damen und Herren

Immer mit der Nase im Wind, spürt der Schweizer Heimatschutz seit 1972 Gemeinden auf, die einen vorbildlichen Umgang mit der Baukultur pflegen. Ein respektvoller und zeitgemässer Umgang mit den jeweiligen baukulturellen Werten ist Voraussetzung und Bedingung jeder Preisvergabe, von der ersten Preisträgerin Stein am Rhein bis zur 2022 gekürten Agglomerationsgemeinde Meyrin.

Was sich im Verlaufe der Jahrzehnte stark verändert hat, sind gesellschaftliche Themen und Brennpunkte. Damit ist jeder Wakkerpreis auch immer ein Kind seiner Zeit. Zum 50-Jahr-Jubiläum gehen die Sektionen des Schweizer Heimatschutzes mit mehr als 60 Veranstaltungen in allen Landesteilen und Sprachregionen dem Wakkerpreis, seinen Erfolgen und Misserfolgen sowie seinen künftigen Herausforderungen auf die Spur.

Dies und viel mehr gibt es im Wakkerpreis-Jubiläumsjahr 2022 zu erleben und entdecken – am 25. Juni auch die Preisverleihung an Meyrin in Anwesenheit von Bundesrätin Simonetta Sommaruga!

Ihr Schweizer Heimatschutz

 

Veranstaltungsprogramm 2022
Genf, Wakkerpreis 2000

Auf zum Wakkerpreis!

Mit dem Veranstaltungsprogramm laden wir Sie im Wakkerpreis-Jubiläumsjahr 2022 ein zu einer Entdeckungsreise durch die Schweiz. An über 60 Veranstaltungen in allen Landesteilen und Sprachregionen begeben wir uns auf die Spuren des Wakkerpreises. Die Sektionen des Heimatschutzes blicken auf die Baukultur vor Ort, machen Erfolge sichtbar und laden ein zur Diskussion über anstehende Herausforderungen beim Erhalten, Bauen und Planen.

Virtuell und vor Ort
Langenthal

Baukultur entdecken

Auf einer neuen Plattform lädt Sie der Schweizer Heimatschutz dazu ein, Baukultur vor Ort zu entdecken. Dort finden sich abwechslungsreiche Rundgänge, die wir und unsere Sektionen in den letzten Jahren aufbereitet haben. Den Auftakt bilden Spaziergänge zu den acht letzten Wakkerpreisgemeinden bis 2021. Das Angebot wird schrittweise ausgebaut – schauen Sie regelmässig vorbei.

Hintergrund
Fläsch, Wakkerpreis 2010

50 Jahre Wakkerpreis

Ein halbes Jahrhundert Wakkerpreis und 51 Preisträgerinnen sind Anlass für eine Ausgabe der Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine zur Ortsbild- und Siedlungsentwicklung der letzten Jahrzehnte.

Gemeinsam für mehr Baukultur. Unterstützen Sie uns als Mitglied!

Jetzt anmelden und
diverse Vorteile geniessen →

Ausserdem

Marché Patrimoine

Unsere Plattform für Baudenkmäler mit aussergewöhnlichen Kaufangeboten

Mehr erfahren →

 
Instagram

Die schönsten Bilder aus der weiten Welt des Heimatschutzes – im Fokus: der Wakkerpreis

Auf Instagram folgen →

Logo Schweizer Heimatschutz, Patrimoine Suisse, Patrimonio Svizzero, Protecziun da la Patria  

Schweizer Heimatschutz
Villa Patumbah
Zollikerstrasse 128
8008 Zürich
Tel. 044 254 57 00
info@heimatschutz.ch

          

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per E-Mail: newsletter@heimatschutz.ch